Stellenangebot: Gießereimeister, Gießereitechniker oder Gießereiingenieur (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt einen:

Gießereimeister (m/w) bzw. einen Gießereitechniker (m/w) oder Gießereiingenieur (m/w)
Ihre Aufgaben:

  • Gießereileitung
  • Arbeitsvorbereitung und gießtechnische Auslegung von Modellen sowie Abstimmungen mit Kunden
  • Beratung der Kunden in gießtechnischen Belangen
  • Optimierung von Arbeitsabläufen und Materialflüssen
  • Erhöhung der Prozesssicherheit und der Produktivität der Gießerei unter Betrachtung qualitativer und betriebswirtschaftlicher Aspekte
  • Analyse & Identifizierung von langfristigen Verbesserungspotentialen
  • Sicherstellung der Umsetzung der Qualitätsvorschriften
  • Organisation und Durchführung von internen Einweisungen und Schulungen

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen umfassenden und fundierten Gießereierfahrungsschatz im Aluminium-Sandguss und freuen sich auf die Zusammenarbeit mit einem motivierten Team
  • Ausbildung zum Gießereimeister (m/w) oder Gießereitechniker (m/w) für Aluminiumguss bzw. Gießereiingenieur (m/w)
  • Idealerweise Erfahrung im Formenbau, in der Arbeitsvorbereitung und der gießtechnischen Auslegung von Modellen
  • Kenntnisse im Umgang mit einem gängigen CAD Programm
  • Wir begrüßen ausdrücklich auch Bewerbungen älterer, erfahrener Arbeitnehmer/innen

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen Familienbetrieb mit leistungsgerechten Verdienstmöglichkeiten
  • Eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre mit umfassender Betreuung in der Einarbeitungsphase und flachen Hierarchien
  • Nach der Probezeit eine unbefristete Anstellung in einem zukunftsorientierten Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!
Senden Sie uns dazu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail zu.

mc.neubert@aluguss.org

Neue Sandaufbereitung von EIRICH geht in Betrieb

EIRICH Intensivmischer R12Die Sommerpause 2015 hat die MGC für eine umfangreiche Modernisierungsmaßnahme genutzt. Der alte Mischer wurde durch einen neuen Intensivmischer R12 von der Firma EIRICH  ersetzt. Die komplette Neusandstrecke wurde modernisiert und erhielt einen Wellkantenförderer, eine neue Wasserdosierung, eine vollautomatische Bentonit- und Neusandzugabe samt 6m3 Neusandsilo sowie eine Aufbandschleuder.Metallgießerei Chemnitz neue Sandaufbereitung

Die Anlage wurde ab dem 3. August eingefahren und lief nach wenigen Tagen reibungslos.

Bereits im April hatte die MGC mit einer Umstellung des Formsandes von Natursand auf synthetischen Sand begonnen. Auch wenn diese Umstellung noch nicht komplett abgeschlossen ist, hat sich die Sandqualität bereits deutlich gesteigert. Die entsprechenden Formstoffparameter haben sich verbessert, was sich am Guss durch bessere und gleichmäßigere Gussoberflächen bemerkbar macht.

MGC Sandaufbereitung - Eirich BedienpanelMGC EIRICH IntensivmischerMGC EIRICH SchaltschrankMGC Eirich AufbandschleuderMGC Eirich Sandaufbereitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

August 2015 – Umbau Sandaufbereitung

 

Gratulation zur bestandenen Facharbeiterprüfung

 

Glückwunsch zum Facharbeiter!

Unsere beiden Azubis haben nach 3,5 jähriger Ausbildung zum Gießereimechaniker mit Fachrichtung Handformguß heute ihre Facharbeiterprüfung erfolgreich bestanden. Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!

Übergabe Facharbeiterzeugnis

Übergabe Facharbeiterzeugnis

 

MGC-Team beim Firmenlauf 2014

Das MGC-Laufteam hat erfolgreich am Chemnitzer Firmenlauf 2014 teilgenommen.
Unser Azubi Phillip war der Schnellste – herzlichen Glückwunsch!

Hier das Video.

MGC-Team Chemnitzer Firmenlauf 2014

 

 

„Schau rein“ Schüler schnuppern Gießereiluft

 

201_schaurein2014

Auch in diesem Jahr sind wir bei “Schau rein!” dabei und geben Schülern einen Einblick in die Arbeit einer Gießerei. Die Schüler erhalten eine theoretische Einführung und stellen im Handformguss ein eigenes Gussstück her.

Wir bieten jeweils 5 Plätze am 07.07.2014 und am 08.07.2014 an. Anmeldungen bitte über die Internetseite www.bildungsmarkt-sachsen.de

Aktueller Flyer der MGC 2014

Hier finden Sie den überarbeiteten Flyer mit den wichtigsten zusammengefassten Informationen über die Metallgießerei Chemnitz GmbH.

Flyer-MGC-2014

Einführung Energieeffizenzsystem

Der MGC wurde von der International Certification Group – ICG bescheinigt, dass sie die Anforderung über Systeme zur Verbesserung der Energieeffizienz nach § 5 SpaEfV für das Jahr 2013 erfüllt und die notwendigen Maßnahmen erfolgreich umgesetzt hat.

SpaEfV-Zertifikat

SpaEfV-Zertifikat.pdf

Erfolgreicher Abschluss des Forschungsprojektes „Aluminiumschaumteile aus einem Guss – AlaeG“

In diesem Projekt wurden die Grundlagen der Herstellung gießtechnischer Aluminiumschäume untersucht. Ziel war es, die Technologie des gießtechnischen Aluminiumschäumens vom Kokillenguss auf das preiswertere und flexiblere Verfahren Sandguss zu übertragen. Das Hauptaugenmerk war darauf gerichtet, 3-D-Aluminiumschaumteile nach Kundenwunsch in kleinen bis mittleren Stückzahlen zu fertigen, ohne dass eine aufwändige Nachbearbeitung notwendig wird.

Da sich das Schäumen von Aluminiumteilen im Sandguss als problematisch erwies, wurde ein Verfahren zum Umgießen von Aluminiumschaumkernen entwickelt. An einem Realgussteil wurde der Nachweis geführt, dass auch komplexe Schaumkerne eingießbar sind.

umgossener Aluminiumschaumkern

umgossener Aluminiumschaumkern

Ein Abschlussbericht über das Forschungsprojekt wurde im Industrieanzeiger 05/14 veröffentlicht. Abschlussbericht

Unser Entwicklungspartner in diesem Forschungsprojekt war das Fraunhofer IWU in Chemnitz. Wir danken insbesondere Herrn Dr. Hipke, Herrn Dr. Hohlfeld und Herrn Hannemann für die erfolgreiche konstruktive Zusammenarbeit.

 

 

 

 

 

 

 

Das Projekt wurde gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen.

Europäische Union EFRE Europa fördert Sachsen - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Freistaat Sachsen

Freie Presse berichtet über Röntgenanlage

Die Freie Presse Chemnitz berichtet heute über unsere neu angeschaffte Röntgenanlage.

http://www.freiepresse.de/LOKALES/CHEMNITZ/Metallgiesserei-investiert-in-moderne-Roentgenanlage-artikel8667291.php#

MGC nimmt Röntgenanlage von YXLON in Betrieb

MGC Röntgenkabinett Y.MU2000-DDie Metallgießerei Chemnitz GmbH hat zur ständigen Qualitätssicherung und zur Optimierung der Gießtechnik in die Anschaffung eines Röntgenkabinetts investiert. Das Röntgensystem Y.MU2000.D der Firma YXLON ist ausgestattet mit einem modernen, digitalen Flachdetektoren und der Y.HDR-Inspect-Technologie für brillante Bildqualität mit hohem Kontrast. Die Anlage ermöglicht eine hochwertige Prüfqualität in der Stichproben- und Serienprüfung. Zur Bewertung der Gefügequalität ist in die Anlage eine ASTM Referenzbildfunktion integriert.

Neben der Röntgenprüfung zur Qualitätssicherung und der vom Kunden geforderten Stichproben- und Serienprüfung bieten wir Ihnen das Röntgen von Bauteilen als Dienstleistung an. Hierzu werden wir Sie demnächst auf unserer Internetseite informieren. Sie können uns aber bereits jetzt anfragen.

Mit der Röntgenanlage sind wir in der Lage in einem Prüfraum von 600 x 900 mm Bauteile mit einem Gewicht von max. 60 kg mit einer Leistung von 160 kV zur röntgen.

Anlieferung der Röntgenanlage

Anlieferung der Röntgenanlage

Anlieferung der Röntgenanlage - Entladen

Anlieferung der Röntgenanlage – Entladen

Röntgenprobe

Röntgenprobe mit deutlichem Gussfehler

 

Jugendmagazin der Gießereiindustrie youcast berichtet über den Radeberger Haken

Das neu aufgelegt Jugendmagazin der Gießereiindustrie youcast berichtet in einem Artikel (ab Seite 30) über die „Meister der Höhenrettung“. Dabei wird auch der in der Metallgießerei Chemnitz für Höhenservice Straß gegossene Radeberger Haken erwähnt.

Die youcast findet man regelmäßig im neuen Jugendportal powerguss.

youcast-ausriss

Neuer Kran zur Arbeitserleichterung

Kran Kerne einlegenDa auch bei uns die Kerne immer komplizierter, größer und schwerer werden, haben wir an der Formanlage einen DEMAG Manulift installiert, der dank stufenloser Geschwindigkeitsregelung ein präzises Einlegen schwerer Kerne erlaubt. Für unsere Mitarbeiter ist dies eine große Arbeitserleichterung

Erfolgreiche Sanierung Wohnhaus

FERTIG1-kleinDie Metallgießerei hatte sich entschlossen, dass an die Gießerei angrenzende Wohnhaus umfangreich zu sanieren, damit es wieder vermietet werden kann. Im Wohnhaus hatten jahrelang die Eigentümer der Gießerei gelebt und mit dessen Sanierung soll auch eine Zeichen für die Nachbarschaft gesetzt werden: „Wir fertigen umweltbewusst und mit möglichst geringen Emissionen. Wir möchten, dass unsere Mieter und Nachbarn so wenig wie möglich vom Betrieb der Gießerei gestört werden.“

Zuletzt wurden die Außenanlagen neu gestaltet, eine Terrasse und Parkplätze geschaffen. Der Rasen beginnt zu wachsen und mit der Erledigung einiger Restarbeiten freuen wir uns über die erfolgreiche Sanierung des Wohnhauses. Es konnte bereits voll vermietet werden.

Wir bedanken uns bei Herrn Matthias Döhler, der mit seinen innovativen Ideen und Plänen sowie der Baubetreuung maßgeblich an der erfolgreichen Sanierung beteiligt war.

döhler

Auch bei allen an der Sanierung beteiligten Firmen möchten wir uns für deren hervorragende Arbeit herzlich bedanken. Dies waren insbesondere:

schmidtBau

fischer

hofmann

bauserviceWalther

fliesen-walter fm-maler göthel jth köhler-parkett mafa meinhold pohlers

 

 

 

 

 

medererkeucher

 

 

 

 

 

 

 

MGC spendet für Hochwassergeschädigte in Chemnitz

Hochwasserschild 2010

von MGC gegossenes Hochwasserschild von 2010

Die Metallgießerei war vom Hochwasser 2013 glücklicherweise nicht betroffen. Wir möchten Betroffenen der Region helfen und haben eine Spende in Höhe 1.000,- EUR auf das Spendenkonto der Stadt Chemnitz für Hochwassergeschädigte überwiesen. Wir hoffen damit einen kleinen Beitrag zur Beseitigung von Schäden leisten zu können.

MdB Heinrich und OB-Kandidat Burghart zu Besuch

Heinrich und Burghart bei MGC

Auf Ihrer Tandemtour durch Chemnitz besuchten MdB Frank Heinrich und OB-Kandidat Ralph Burghart die Metallgießerei Chemnitz.Nach einem Rundgang durch die Gießerei war noch Zeit für kurze Gespräche mit Mitarbeitern. Heinrich-Burghart

Wiederholungsaudit des TÜV Rheinland für ISO 9001:2008 erfolgreich bestanden

MGC ISO 9001_2008 Zertifikat 2013 bis 2016 Metallgießerei Chemnitz GmbHDer TÜV Rheinland hat uns bestätigt, dass wir das Wiederholungsaudit erfolgreich bestanden haben. Das neu erteilte Zertifikat (Nr. 01 100 005261) über die Einführung und Anwendung eines Managementsystems nach ISO 9001:2008 ist gültig vom 30.04.2013 bis 29.04.2016.

Kunden und Interessenten können das Zertifikat hier und wie gewohnt unter Qualität zum download abrufen.

 

„Schau rein!“ – wir öffnen die Gießerei für Schüler

schaurein-2013
schau-rein-2013

 

Auch in diesem Jahr sind wir bei „Schau rein!“ dabei und geben Schülern einen Einblick in die Arbeit einer Gießerei. Die fünf Schüler erhalten eine theoretischen Einführung und stellen im Handformguss ein eigenes Gussstück her.

Für Morgen, 12.03.2013, sind übrigens noch 2 Plätze frei.

 

Neuer Stapler von Still

STILL Stapler Heute hat uns die Firma Neidhardt einen neuen (gebrauchten) Stapler von Still geliefert. Der Neue wird mit Gas betrieben, wodurch die Abgasbelastung in der Halle erheblich sinken wird.

Gießereimechaniker (m/w) – Fachrichtung Handformguss gesucht

HandformgussGießereimechaniker (m/w) – Fachrichtung Handformguss

21.01.13 – Zuwachs! Wir freuen uns über einen neuen Handformer in unserem Team.

Wir suchen einen vielseitigen und flexiblen Gießereimechaniker (m/w).

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei der Herstellung verschiedenster, oft anspruchsvoller Gussstücke in einem starken Team.

Wir wünschen uns Erfahrungen im Bereich Aluminiumhandformguss im Natur- oder Grünsand.

Bewerbungen bitte an: mc.neubert@aluguss.org

 

 

Übergabe einer Spende an die Industrieschule Chemnitz

Die Metallgießerei Chemnitz GmbH hat zusammen mit der mk Industrievertretungen GmbH eine gebrauchte, vollständig überholte und mit Neuteilen komplettierte Thermoanalyse an den Förderverein der Industrieschule Chemnitz übergeben.

Mit dieser Thermoanalyse werden künftige Gießereimechaniker im Technikum der Industrieschule ausgebildet und lernen bereits hier den Umgang mit der in den Gießereien vorhandenen Technik.

 

Betriebsruhe vom 30.7. bis 10.08.2012 – wir investieren in neue Technik und warten die bestehende

Betriebsruhe vom 30.7. bis 10.08.2012

Wir investieren in neue Technik und warten die bestehenden Anlagen.

In der ersten Woche wurde bereits eine neue Krananlage für die Handformer installiert.
Krananlage Handformer

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem wurde ein neuer Schmelzofen geliefert und in Betrieb genommen. Mit diesem erhöhen wir unsere Schmelzkapazität und sparen aufgrund neuer Brennertechnologie Energie ein.
neuer Schmelzofen von Hindenlang

Überwachungsaudit ISO 9001:2008 erfolgreich bestanden

DIN ISO 9001:2008Der TÜV Rheinland hat uns heute bestätigt, dass wir das am 11.05.2012 durchgeführte Überwachungsaudit erfolgreich bestanden haben. Das weiterhin aktuelle Zertifikat finden Sie unter Qualität.

MGC auf der Industriebörse Chemnitz

Industriebörse ChemnitzDie Metallgießerei Chemnitz GmbH wird am 28.06.2012 als Aussteller an der Industriebörse Chemnitz im Rahmen der SIT 2012 (Sächsische Industrie- und Technologiemesse) teilnehmen. Wir freuen uns auf interessante Messekontakte.

BDG Casting Adviser – ermitteln Sie Ihren Gusswerkstoff

BDG Casting AdviserSie suchen den geeigneten Gusswerkstoff? Auch bei dieser Auswahl beraten wir Sie gerne. Ein hilfreiches Tool für die eigene Recherche ist der  BDG Casting Advisor. Nach Eingabe Ihrer benötigten Parameter (z.B. Härte, Bruchdehnung, Zugfestigkeit) erhalten Sie eine Auswahl der möglichen Gusswerkstoffe.  Bei Eingabe eines Gusswerkstoffes erhalten Sie für diesen alle Parameter ausgegeben.

Zum BDG Casting Adviser gelangen Sie über unsere Seite „Werkstoffe„.

„Schau Rein!“ Schüler stellen Gussstück her.

SCHAU REIN!„Schau Rein!“ Die ersten Schüler haben heute ihr eigenes Gussstück hergestellt.

Die Metallgießerei Chemnitz beteiligt sich an der Woche der offenen Unternehmen in Sachsen und freut sich über den regen Zuspruch. An vier Tagen stellt die MGC  jeweils 5 Plätze für Schüler zur Verfügung, die bis auf einen Platz ausgebucht sind.

Heute haben sich die ersten fünf Schüler die Gießerei angesehen. Nach einer kurzen Einführung in das Sandgießverfahren wurden den Schülern die einzelnen Arbeitsschritte in der Gießerei gezeigt. Danach ging es an die Arbeit. Angeleitet durch den Lehrausbilder Herr Kuhligk wurde ein Hufeisen in einem kleinen Handformkasten abgeformt, gegossen und verputzt. So konnte jeder Schüler sein eigenes Gussstück mit nach Hause nehmen.

"Schau Rein!" Schüler beim Formen

„Schau rein!“ – wir sind dabei!

Wir engagieren uns für den sächsischen Fachkräftenachwuchs: „Schau rein!“ – Wir sind dabei!

Vom 12. bis 17. März findet in Sachsen die Berufs- und Studienorientierungswoche „Schau rein! – Die Woche der offenen Unternehmen“ statt. Schülerinnen und Schüler aller Schularten der Klassenstufen 7 bis 12 haben hier die Chance, sich frühzeitig beruflich zu orientieren und praxisnah einen Einblick in den Arbeitsalltag zu erhalten.

Unser Unternehmen beteiligt sich an dieser Aktion
am 12. März 2012 – bereits ausgebucht
am 13. März 2012 – noch Restplätze verfügbar
am 14. März 2012 – noch Restplätze verfügbar
am 15. März 2012 – bereits ausgebucht.

Ihr erhaltet eine Einführung in das Gießen von Gussteilen und nach einer Betriebsbesichtigung könnte ihr selbst eine Gußform herstellen, die dann abgegossen wird.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

OB Ludwig bei MGC

Am 24.11.2011 besuchten uns die Oberbürgermeistering Barbara Ludwig und Herrn Geisler von CWE und informierten sich sehr ausführlich über unsere 100 jährige Firmengeschichte, die aktuellen Probleme und die weiteren Aussichten. Bei einem Betriebsrundgang konnte sie sich vom umweltbewussten Stand der Fertigung in unsertem Haus überzeugen.

Leichtbau kreativ – Aluminiumschaum

Über erste Ergebnisse unseres ForschungsprojektesAluminiumschaumteile aus einem Guss – AlaeG“ berichtet der Industrieanzeiger  in seiner aktuellen Ausgabe. Unser Projekt wird im Rahmen weiterer Forschungsvorhaben des „Netzwerk Zellulare Metallische Werkstoffe“ (ZMW) vorgestellt.

Zwei Bedingungen müssen für das Schäumen im Sandguss erfüllt werden: Die Schmelze muss vergießbar sein und es muss sich eine ausreichende Menge Gas abspaltendes Material beimischen lassen, um die Schaumbildung zu gewährleisten.

Querschliff eines gießtechnisch gefertigten Aluminiumschaum-Blocks. Zukünftig sollen sich dreidimensional gestaltete Schaumteile im Sandguss fertigen lassen

Hier der komplette Artikel mit dem Beitrag zum Aluminiumschaum am Ende des Artikels.

Pressemitteilung Giesserei Praxis 10/2011

Die Fachzeitschrift Giesserei Praxis veröffentlicht in Heft 10/2011 einen Beitrag zur 100 Jahrfeier von MGC

Scheckübergabe an die Blindenschule Chemnitz

Spende für die Blindenschule Chemnitz

Anlässlich unseres 100jährigen Betriebsjubiläums am 16.09.2011 baten wir um Spenden für die Blindenschule Chemnitz. Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und Gäste spendeten insgesamt 2.750,00 EUR. Die Blindenschule bedankte sich hierfür bereits im Vorfeld durch 4 Cellistinnen, die zum Betriebsjubiläum für einen wunderschönen musikalischen Rahmen sorgten. Für ihre Darbietung ernteten die blinden Musikschülerinnen und ihre Lehrerin sehr viel Beifall.
Die Übergabe des symbolischen Schecks erfolgte am 14.10.2011 im Rahmen des Herbstfestes der Blindenschule durch Volker Stephan und Michael C. Neubert.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern.
Wir konnten uns heute davon überzeugen, dass Ihre Spenden in gute Hände geraten. Bei der Schecküberabe durften wir in viele glückliche strahlende Kinderaugen schauen.

Scheckübergabe an die Blindenschule Chemnitz - Spende

Der mdr berichtet aus der Gießerei über unsere Azubis

Der Verband SachsenMetall beschäftigte sich auf seinem Treffen am 29.09.2011 in der Industrieschule Chemnitz mit der Ausbildung in der Gießereibranche. Der mdr berichtet über die Ausbildung zum Gießereimechaniker und dreht hierzu einen Beitrag in der Metallgeißerei Chemnitz GmbH. Unser neuer Azubi Rico Bräutigam berichtet dem mdr über seine Entscheidung in der Gießereibranche eine Ausbildung zu beginnen.

Der Beitrag im mdr Sachsenspiegel vom 29.09.2011 – leider nicht mehr online.

MGC, Gießereimechaniker, Ausbildung, mdr Sachsenspiegel

Feier zum 100 jährigen Bestehen der Metallgießerei Chemnitz

  

 

 

 

 

 

 

Am 16.09.2011 feierten wir das 100-jährige Bestehen der Metallgießerei Chemnitz.

Wir hatten dazu unsere Kunden und Lieferanten zu einem Festakt und zur Betriebsbesichtigung eingeladen. Am Abend feierten wir im Festzelt mit den Mitarbeitern und Angehörigen bei Spanferkel, Bier und anderem.

Neues Gusszeichen

Gusszeichen MGC Unser neues Logo ist seit heute auch auf Seriengussteilen als Gusszeichen angebracht. Neue Modelle werden sofort mit dem Gusszeichen markiert, bestehende Modelle nach und nach geändert.

Der Agentur, die das neue Logo entwickelt hat, hatten wir die Aufgabe gestellt, ein Logo zu entwickeln, welches sich auch gießen lässt.  move elevator ist dies sehr gut gelungen – vielen Dank.

neues Logo

Logo MGC Metallgießerei ChemnitzWir führen unser neues, von der Agentur move:elevator entworfenes, Logo nun auch auf unseren Briefköpfen ein.

Betriebsferien vom 18. bis 29. Juli 2011

Betriebsferien 2011

Bei der MGC gibt es zwar keinen Stillstand – aber eine Urlaubszeit für die Mitarbeiter!
Daher haben wir vom 18. bis 29. Juli 2011 Betriebsruhe. Bitte planen Sie dies bei Ihren Bestellungen ein.

MGC wünscht allen Kunden eine erholsame Sommerpause.
Selbstverständlich sind wir auch während der Betriebsferien per E-Mail und Telefon für Sie erreichbar.

Industriebörse Chemnitz – 25.05.2011 – Halle 2 Stand C04

Die Metallgießerei Chemnitz nimmt an der Industriebörse Chemnitz 2011 teil.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand in Halle 2, C04  – der Eintritt zur Messe ist übrigens kostenlos.

MGC unterstützt Jugendarbeit des TSV Einheit Claußnitz 1846 e.V.

Einer unserer Mitarbeiter engangiert sich in der Jugendausbildung des TSV Einheit Claußnitz 1846 e.V. Dieses Engagement möchten wir unterstützen und haben dem Verein eine kleine Spende für die Jugendarbeit zukommen lassen.

Wir bilden aus: Ausbildung als Gießereimechaniker/in – jetzt bewerben

Wir bilden seit Jahren regelmäßig Lehrlinge im Ausbildungsberuf Gießereimechaniker/-in (Handformguss) aus.

Berufsblatt der Arbeitsagentur Gießereimechaniker Handformguss

Für September 2011 haben wir erneut einen Ausbildungsplatz zum Gießereimechaniker/-in (Handformguss) zu vergeben.

Unsere Anzeige Gießereimechaniker/in

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

 

 

 

Bewerbungen bitte an:

Metallgießerei Chemnitz GmbH
Michael C. Neubert
Curiestr. 16
09117 Chemnitz
mc.neubert@aluguss.org

Foto des Monats März 2011

Hier der Blick auf einen Teil unseres Metallvorrates für die kontinuierliche Fertigung. Die verschiedenen Legierungen sind für eindeutige Zuordnung und Rückverfolgbarkeit gekennzeichnet.

Neuer Stomlieferant – Ökostrom von Lichtblick

Seit März 2011 beziehen wir unseren Strom vom Anbieter „Lichtblick„.

LichtBlick bietet umweltfreundlichen Strom zum fairen Preis. Dieses Ziel erreichen wir mit einem Strommix, der zugleich höchste ökologische und ökonomische Anforderungen erfüllt.

LichtBlick-Strom für Gewerbekunden stammt zu 95 Prozent aus Wasserkraft und zu fünf Prozent aus Windenergie.

Ein kleiner Beitrag von uns zum Umweltschutz.

Kooperationsbörse Schwarzenberg

Wir nehmen mit einem Stand an der Kooperationsbörse der IHK in Schwarzenberg teil.

20 Jahre Reprivatisierung

Wir feiern 20 Jahre Reprivatisierung im Kreis der Mitarbeiter und freuen uns auf 100 Jahre Metallgießerei Chemnitz im Jahr 2011 mit hoffentlich vielen Gästen.

Wettbewerb Agenda 21 – Lehrling ausgezeichnet

Unser Lehrling, Charles Henker, wird für seinen Beitrag zum 12. Wettbewerb Agenda 21 in Dresden mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Charles Henker, 2. v.l.

Erfolgreiches Überprüfungsaudit

Der TÜV Rheinland überprüfte unser Qualitätssicherungssystem und bestätigt die Übereinstimmung mit der aktuellen DIN EN ISO 9001:2008.

DIN ISO 9001:2008

Nachfolge: Michael C. Neubert beginnt sein Mitarbeit im Unternehmen

Ab heute unterstützt Herr Dipl.-Jur.Univ. Michael C. Neubert die Firma.

Kooperationsbörse Stollberg

Wir beteiligen uns mit einem Stand auf der Kooperationsbörse in Stollberg. Es war reger Besuch am Stand durch Fachpublikum – auch Herr Landrat Vogel besuchte unseren Stand.

Büroanbau fertig gestellt

Nach dem Richtfest am 02.09.2009 ist der Anbau Ende Oktober 2009 fertiggestellt und die neuen Räume können bezogen werden. Wir danken allen beteiligten Unternehmen für ihre hervorragende Arbeit, insbesondere der bauausführenden Firma Oberlichtenauer Baugesellschaft.

Büroanbau

Im Juli ist Baubeginn für den Anbau des Bürogebäudes.

Flyer der MGC

Aus Anlass der Intec in Leipzig haben wir einen Fleyer zur Firmenpräsentation erstellt.

MGC-flyer

Anschaffung Impeller

Wir nehmen einen Impeller zur Schmelzereinigung in Betrieb.